architektur historie

Termine, Referenten, Themen

Mittwoch, 13.10.2010
Einführung, Themenvergabe

Mittwoch, 20.10.2010
Ergebnisse der Literaturrecherche

Mittwoch, 27.10.2010
Literatursprechstunde

Mittwoch, 03.11.2010
Sprechstunde

Mittwoch, 10.11.2010
Bayer, Theres; Caminada
Pfeiffer, Mark-Oliver; Asplund

Mittwoch, 17.11.2010
Giebel, Naemi; Venedig: Siedlungen
Röckers, Mathias; Franz Hart

Mittwoch, 24.11.2010
entfällt (Zimmermann in China)

Mittwoch, 01.12.2010
wird, wie vereinbart, auf Mittwoch, 08.12.2010 verschoben

Mittwoch, 08.12.2010
DOPPELSTUNDE
Ostermair, Julia; Zumthor
Tebrake, Sarah; van Eyck, Zwolle
Eder, Nina; Venedig: Wright; Gardella
Schöttl, Sabine; Böhm, Diözesanmuseum Paderborn

Mittwoch, 15.12.2010
Müller, Christine; Richard Meier. Frankf., Mus. F. Kunsthandwerk
Ostermair, Nadine; Schattner in Eichstätt

Mittwoch, 22.12.2010
Schöttmann, Simon; Venedig: Callatrava-Brücke
Antweiler, Gabriel; ???

Mittwoch, 12.01.2011
Korrekturtermin

Montag, 17.01.2011
Korrekturtermin

Montag, 24.01.2011
Abgabe der schriftlichen Ausarbeitung des Referates

Korrekturtermine:

Die beiden Korrekturtermine am 12.01.2011 und 17.01.2011 dienen der Besprechung der schriftlichen Ausarbeitung der Referate mit dem Ziel, Verbesserungen bis zum endgültigen Abgabetermin am 24.01.2011 zu ermöglichen. Voraussetzung dafür ist allerdings das rechtzeitige Vorliegen einer ernstgemeinten schriftlichen Fassung. (Ich brauche natürlich genügend Zeit, um die Arbeiten lesen zu können)

Für die bis zum 08.12.2010 gehaltenen Referate ist dies der 22.12.2010.

Für die am 15.12.2010 und 22.12.2010 gehaltenen Referate ist dies der 12.01.2011.

Gez. Zimmermann, 07.11.2010

Advertisements

One thought on “architektur historie

  1. @theres bayer: wir werden wahrscheinlich eine fahrgemeinschaft bilden und zu diesem vortrag von gion a. caminada pilgern:
    bauen in den alpen – orte schaffen

    vielleicht interessiert dich der architekt und sein werk über deinen vortrag hinaus…

    hier ein paar nähere informationen:
    Öffentlicher Vortrag von Prof. Gion A. Caminada, Architekt, BSA, Vrin.
    Gion A. Caminade entwickelt im Atelier in Vrin/Graubünden – mit starkem Bezug zum spezifischen Ort und zur traditionellen Bautypologie – seine Projekte und Bauten. Seit 2004 lehrt er an der ETH Zürich Architektur und Entwurf. Gion A. Caminada wird im Referat seine Philosophie zum Bauen im Alpenraum mit ortsplanerischen Überlegungen und gebauten Objekten in Vrin und anderen Tälern der Schweiz erläutern.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s